Create_a_map_small
Mymaps_small



Map 2683308

(view on the map)
Welche Art von Brille zu verwenden und die Augen zu profitieren

 


gläser




Das Tragen von Brillen oder Brillen ist eine einfache und einfache Möglichkeit, Menschen mit Sehbehinderung zu helfen, wieder klarer zu sehen. Mit der heutigen Technologie gibt es viele verschiedene Arten von Brillengläsern, daher sollten Menschen mit Sehbehinderung mehr über Brillen erfahren. Verschiedene Arten von Linsen profitieren von Brillen. Dazu gehört die Pflege Ihrer Brille vor dem Kauf. So erhalten Sie die richtige Brille Erfüllen Sie den gewünschten Zweck und bleiben Sie während der gesamten Lebensdauer in gutem Zustand


Wie viele Brillentypen gibt es?


Brillen haben zwei Arten von Linsen:


Einzellinse (Single Vision) wird verwendet, um jede Langzeitsicht zu lösen.


Die Vier-Linsen-Sammlung (Multifocal) ist ein Objektiv, mit dem Benutzer mehrere Stufen sehen können. Nah und fern Das obere Objektiv hilft dabei, die Entfernung klarer zu sehen. Die Linse unten hilft dabei, nahe Objekte wie das Lesen eines Buches zu betrachten. Oder nähen


Multifokale Linsengläser werden verwendet, um das visuelle Niveau von Menschen mit Presbyopie anzupassen, die Schwierigkeiten haben, Objekte in ihrer Nähe zu sehen. Es ist wie folgt in verschiedene Arten von Linsen mit unterschiedlichen Eigenschaften unterteilt.


Doppellinse (Bifocals) besteht aus Teilen, die kurzfristig sichtbar sind. Das befindet sich am unteren Rand des Objektivs. Und Teile, die aus der Ferne betrachtet werden können. Das befindet sich oben am Objektiv. Es gibt auch einen speziellen Typ von Bifokallinsen mit einem oberen Gelenk. Für diejenigen, die Objekte aus nächster oder mittlerer Entfernung sehen müssen auch in einem höheren Winkel.


Dreischichtlinse (Trifocals) ist eine dreistufige Linse in der Linse ist langfristig und kurzfristig.


Gleitsichtgläser (Progressive the) verfügen über zweischichtige optische Linsen und drei Etagen. Benutzer können jedoch Objekte aus der Ferne nahtlos sehen. Der Brennpunkt dieses Objektivs ist ziemlich klein. Weil der größte Teil des Linsenbereichs zum Verbinden des Sichtfelds verwendet wird. Gleitsichtgläser können jedoch zu Augenbeschwerden führen. Und Schwindel beim Tragen von mehr als anderen Objektivtypen Dieses Objektiv ist ein Typ, der beliebt ist, um weniger zu verwenden.


Wann sollte ich eine Brille tragen?


Wenn die Sicht verschwommen ist, Objekte wie zuvor verschwommen sind, Sie beim Lesen, Nähen oder bei anderen Aktivitäten Augenschmerzen oder Kopfschmerzen hatten, können Sehprobleme auftreten. Sie sollten Augenärzte und Optiker aufsuchen, um Augen und Brillen zu erkennen.


Wenn Sie jedoch keine Brille schneiden möchten, um die Augenhöhe anzupassen, können Sie in jedem Brillengeschäft eine Lesebrille kaufen. Wählen Sie eine Brille, die für ihr Sehvermögen geeignet ist, indem Sie das Buch etwa 14 bis 16 Zoll vom Körper entfernt halten und dann experimentieren, um festzustellen, ob sie den Text klar sehen und sich wohl fühlen können oder nicht. Alternativ können Sie einen Augenarzt konsultieren, um weitere Optionen zu erhalten, z. B. Kontaktlinsenverschleiß und Sehkorrektur.


Wenn Sie jedoch Sehprobleme und andere Symptome wie Augenreizungen haben, treiben schwarze Flecken herum. Nur teilweise Bilder sehen Blitze in den Augäpfeln sehen, plötzliche Schmerzen oder Rötungen Sollte sofort einen Augenarzt zur Behandlung aufsuchen.


Materialien zur Herstellung von Brillengläsern


Ursprünglich wurden für die Herstellung von Brillen Glaslinsen verwendet. Aber jetzt habe ich auf Kunststoff umgestellt, der leicht, flexibel, schwer zu brechen ist und vor UV-Strahlen schützen kann. Darüber hinaus bietet das Material, aus dem die Linse hergestellt wird, je nach Verwendungszweck viele andere Besonderheiten zur Auswahl.


Plastic High Index (High-Index Plastic) ist für Menschen, die kurzsichtig oder sehr lang sind und eine Brille benötigen. Weil dieser Linsentyp dünn und leicht ist. Reduzieren Sie das Problem, dass dicke Linsen unangenehm zu tragen sind.


gläser




Ricks Photosphärenlinse (asphärisch) mit einem Krümmungsgrad von mehreren Ebenen. Haben Sie daher eine abgeflachte und dünnere Oberfläche als herkömmliche Objektive. Machen Sie mehr Platz vor dem Objektiv


Polycarbonat (Polycarbonat) Diese Linse eignet sich für Sportler und Personen, die häufig Brillen zerbrechen oder zerbrechen, da sie schlagfest und kratzfest sind. Darüber hinaus sind die Linsen auch UV-geschützt.


Die polarisierte (polarisierte) Funktion reduziert die Blendung von reflektierenden Oberflächen. Dieses Objektiv ist für Sport und Fahren geeignet. Das Objektiv kann jedoch dazu führen, dass das Display auf dem Armaturenbrett weniger gut sichtbar ist.


Die photochrome (photochrome) Funktion weist Farbänderungen auf. Und kann 100 Prozent der UV-Strahlen blockieren, reagieren die Linsen auf UV-Licht. Das Objektiv im Freien dunkler werden lassen und wieder klar werden, wie es im Schatten war. Sie müssen daher keine Sonnenbrille tragen. Das Objektiv ändert jedoch im Auto keine Farbe. Da die meisten Windschutzscheiben bereits UV-Strahlen blockieren.